Gefüllte Paprika – ein ungarischer Klassiker, von mir interpretiert

Gefüllte Paprika (Töltött paprika), Serviervorschlag

Die Küchen vieler Länder lieben Paprika und füllen diese auf vielfältigste Art und Weise. Die traditionelle ungarische Variante hat durchaus das Zeug zum Gourmet-Gericht. Bunte Paprikaschoten aller Art verlocken dazu, diese auszuhöhlen und mit weiteren Leckereien zu füllen. Seien es nun in Spanien Füllungen mit Kabeljau/Stockfisch oder Morcilla, in Kroatien mit Thunfisch, griechisch mit Schafskäse oder dann diverse Varianten mit ...

Weiterlesen »

St.-Stephans-Basilika mit der Reliquie vom Gründer Ungarns

Stephans-Altar

Die Szent István Bazilika im Herzen von Budapest ist nicht nur äußerlich imposant, sondern hält auch innen manch Ungewöhnliche Überraschung bereit. Wer Budapest besucht, wird von Sehenswürdigkeiten geradezu überwältigt. Wo soll man anfangen? Eine der meistfotografierten Sehenswürdigkeiten überhaupt ist da bestimmt ein guter Auftakt. Das Projekt Sightsmap (Sightsmap Ungarn) hat aus Daten der Fotosharing-Gemeinschaft Panoramio eine Weltkarte mit den am ...

Weiterlesen »

Geld wechseln in Ungarn – so zahlen Sie richtig mit Forint

Bargeldtausch, Euro- und Forint-Banknoten

In Ungarn bezahlt man mit Forint (Ft). Bei der Versorgung mit dem nötigen Bargeld sind ein paar Dinge zu beachten. Die Mischung macht’s Nicht alles muss mit Bargeld bezahlt werden und nicht überall hilft die Kreditkarte. Dafür besteht mancherorts die Möglichkeit, wahlweise in Forint oder gleich in Euro zu bezahlen. Für den Notfall ist es ratsam, stets noch eine alternative ...

Weiterlesen »

Forint – die Ungarische Währung und worauf zu achten ist: Scheine, Münzen

200 Forint: veraltete Banknote

Mehr Schein als Sein? Wo es beim Euro aufhört, fängt der ungarische Forint gerade einmal an, mittlerweile beim 500er-Schein. Wer kennt noch aus D-Mark-Zeiten den Reiz, eine fremde Währung in den Händen zu halten? Jedes europäische Land hatte andere und oft schöner gestaltete Banknoten als heute. Bei jeder Zahlung im Ausland war zunächst etwas Kopfrechnen gefragt. Und wer große Scheine ...

Weiterlesen »

Paprika Csárda Hegyeshalom – Ungarischer Vorposten direkt im Länderdreieck

Paprika Csárda Hegyeshalom, Kalbspaprikasch

Mögen Sie Autobahnraststätten … kulinarisch? Nein? Dann sollten Sie etwas umdenken, zumindest in Ungarn. Die Paprika-Csárda an der M1 in Hegyeshalom ist quasi ein Vorgeschmack dessen, was man sich von Ungarn erwartet. Paprika Csárda in optimaler Lage Wer von Österreich kommend die Autobahn nach Ungarn wählt, kann die Hinweisschilder zur Paprika Csárda kurz nach dem Grenzübergang kaum übersehen. Auch wenn ...

Weiterlesen »

Liebster-Award – Reisewege-Ungarn ist für diesen Blogger-Award nominiert

Ziehbrunnen in der Hortobagy-Puszta

Alex und Nadja von healthandthecity.de haben mich für den „Liebster-Award“ nominiert. Eine große Ehre für einen noch so jungen Blog wie reisewege-ungarn.de. Ich nehme diesen Preis gerne an. Liebster Award von Bloggern für Blogger Beim »Liebster Award« nominieren sich Blogger gegenseitig, beantworten die Fragen der anderen und helfen unter dem Motto »Discover new Blogs« neue Blogs bekannter zu machen. Beim ...

Weiterlesen »

Ungarische Paprikasamen – so kommen Sie günstig ran

Ungarische Paprikasamen von Garaferm & Kertimag

Um nicht auf das einzigartige Aroma verzichten zu müssen, möchtet ihr gerne selber ungarische Paprika ziehen und ernten; aber bereits bei den richtigen Samen oder Pflanzen wird es schwierig. Ungarische Paprikasamen in Deutschland Bei der Suche nach Paprikasamen und Paprikapflanzen ungarischer Sorten tritt in Deutschland schnell Ernüchterung ein. Und das, obwohl größere Gartenmärkte und Fachmärkte in letzter Zeit durchaus engagiert ...

Weiterlesen »

Grand Budapest Hotel – wo ist das eigentlich?

Grand Budapest Hotel, Kulisse

Oscar-prämiert ist nun das legendäre Grand Budapest Hotel in aller Munde. Kann man das eigentlich auch buchen? Völlig zurecht hat Wes Andersons „Grand Budapest Hotel“ nicht nur 9 Nominierungen für den Oscar bekommen, sondern 2015 auch 4 Statuen tatsächlich erhalten in den Kategorien Beste Musik, Bestes Makeup & Hairstyling, Bestes Szenenbild sowie Bestes Kostümdesign – in höchstem Maße verdient. Zuvor ...

Weiterlesen »

Hotel Palota Lillafüred – wohnen wie im verwunschenen Schloss

Hotel Palota Lillafüred, Einfahrt

Das Hotel Palota in Lillafüred ist herrlich gelegen, hat eine wechselvolle Geschichte durchlebt und ermöglicht vielfältige Exkursionen. Unsere Begegnung mit dem Hotel Palota Beim Blättern in einem Reiseführer fesselte ein Schloss in einer weiten Waldszenerie den Blick. Das sollte sogar ein Hotel sein – das Palota im Bükk-Gebirge im Nordosten Ungarns. In der Nebensaison ermöglichen die Aktionsangebote auch einen bezahlbaren ...

Weiterlesen »

Lillafüred – das östliche Tor zum Bükk-Gebirge

Wasserfall in Lillafüred

Rund um das dominierende Hotel Palota gibt es viel zu entdecken in Lillafüred Lillafüred ist ein winziger Ort mit nur wenigen Hundert Einwohnern und nennt sich selbst die Perle des Bükk-Gebirges. „Bükk“ heißt auf Ungarisch übrigens Buche und deutet damit auf den vorherrschenden Baum in Ungarns größtem zusammenhängendem Waldgebiet hin. Lillafüred liegt nur etwa 12 Kilometer vom Stadtzentrum Miskolc entfernt ...

Weiterlesen »