Startseite » Info » Traditionen

Traditionen

Die Flagge von Ungarn – Geschichte und Geschichten um Piros-fehér-zöld

Woher stammt eigentlich die Nationalflagge Ungarns, welche Bedeutung hat sie und warum haben manchen Flaggen ein Loch? Die ungarische Flagge mit ihrem Rot-Weiß-Grün ist allen Ungarn ein fester Bestandteil ihrer Identität. Sie sind sehr stolz auf ihr Land, die Flagge und die Nationalfarben. Auch dem Besucher in Ungarn wird das typische Piros-Fehér-Zöld unweigerlich begegnen, egal ob als Flagge, Kokarde, Souvenir ...

Weiterlesen »

Krampampuli – der ungarische Silvesterpunsch

Krampampuli, brennend

Was in Deutschland die Feuerzangenbowle, das ist in Ungarn der Krampampuli – zumindest recht ähnlich. Man trinkt diesen Punsch bevorzugt zu Silvester. Krambambuli oder doch Krampampuli – wie heißt er denn richtig? Die ungarische Schreibweise ist jene mit „p“. Diese Variante überträgt sogar der Google Übersetzer etwas locker in die „Feuerzangenbowle“ auf Deutsch. Außerhalb Ungarns trifft man eher auf die ...

Weiterlesen »

Originaler Blaudruck aus Tolna – zu Besuch in der historischen Werkstatt

Blaudruck-Decke

Nicht jeder blaue Stoff ist auch Blaudruck. Einer der letzten seiner Zunft fertigt original Blaudruck in Tolna noch nach historischen Methoden. An einem Septembertag waren wir verabredet in der Werkstatt in Tolna. Früh aus Pécs kommend zögerte sich die Fahrt durch Einbahnstraßen noch etwas hin. Tanken mussten wir zudem auch noch. Also schnell noch eine E-Mail nach Tolna, denn der ...

Weiterlesen »

Das Mangalica (Wollschwein) – gibt es die eierlegende Wollmilchsau doch?

Rotes Mangalica fühlt sich sauwohl

Die alte ungarische Schweinerasse Mangalica wäre beinahe ausgestorben. Jetzt ist sie wieder in aller Munde. Casting-Kandidatin bei Hungarys next topmodel? Sie ist blond; elegant steht sie auf High-Heels – sogar ganz ohne Schuhe – eingehüllt in ein extravagantes Wollkleid. Naja, bei den Model-Maßen von manchem Hungerhaken kann sie aber nicht mithalten – die Sau vom Szöke Mangalica. Aber sonst ist ...

Weiterlesen »

Salzgurken selbstgemacht – Gurken einlegen nach ungarischer Methode

Zutaten für ungarische Salzgurken

Gesäuerte Gurken (Kovászos uborka) gehören zum Sommer in Ungarn, sind als „Sonnengurken“ eine Tradition und recht einfach selbst herzustellen. Man braucht nur ein paar Tage Zeit. Seit Jahren faszinierten uns im Sommer die Gurkengläser von László, die mit nassem Brot bedeckt nur einige Tage in der Sonne auf dem Hof standen. Die Kostproben waren köstlich würzig, weniger sauer und irgendwie ...

Weiterlesen »

Kürtőskalács – ein ungarisches Gebäck völlig von der Rolle

Kürtöskalács in Tokaj

Was hat es mit Kürtőskalács, Trdelnik, Baumstriezel & Co. auf sich: Ursprung, Varianten und Zubereitung dieses ungewöhnlichen ungarischen Gebäcks. Der Kürtőskalács (gesprochen etwa Kürtöschkalatsch) erhielt kürzlich am 3. Dezember 2015 seinen Ritterschlag. Ihm wurde von einem ungarischen Gremium offiziell der Titel Hungarikum verliehen. Damit steigt der Kürtőskalács in den Rang eines Kulturgutes und nationalen kulturellen Erbes auf und befindet sich ...

Weiterlesen »

Tokajer Aszú – viel mehr als süß – Typen, Klassifikation, Reglement

Vielfalt der Weine aus Tokaj bis zum Aszú

Bei Tokajer vermutet man zumeist schwere üppig süße Weine. Das ist aber noch längst nicht alles. Was macht eigentlich die Faszination am Tokajer aus, die schon seit vielen Jahrhunderten die Mächtigen und Künstler inspiriert hat? Gewiss sind das die berühmten Süßweine Tokaji aszú. Grundtypen der Tokajer – eine großartige Vielfalt exzellenter Weine Eigentlich gibt es gar nicht „den Tokajer“, denn ...

Weiterlesen »

Vinum regum, rex vinorum – der Tokajer!

Vinum regum, rex vinorum

„Wein der Könige, König der Weine!“ ist noch heute der Leitspruch für den Tokajer und für die gesamte Region Tokaj. Das Motto „vinum regum, rex vinorum“ kann man wohl kaum prägnanter formulieren. Noch immer ziert es die Etiketten einiger guter Tokajer-Flaschen. Das ist Anspruch, Tradition und Verpflichtung gleichermaßen. Der Ausspruch stammt übrigens vom berühmten französischen Sonnenkönig Louis XIV. aus dem ...

Weiterlesen »