Startseite » Restaurants » Csárda

Csárda

Loki Csárda Marcali – Küche vom Bauernhof mit Streichelzoo nebenan

Loki Csárda Marcali, 2 Suppen

Traditionelle ungarische Küche auf der Balaton-Südseite gesucht? Die Loki Csárda in Marcali ist nur wenige Kilometer von Balatonmáriafürdő oder Fonyód entfernt. Wer mehr als einen Imbiss an der Südseite das Balaton sucht, sollte sich etwas auskennen. Gute Restaurants und Csárdas sind aber nicht weit entfernt. Einer meiner Tipps ist die Loki Csárda bei Marcali an der Fernstraße gen Süden. Kulinarisch ...

Weiterlesen »

Patkós Csárda Tiszafüred – wo sich Mücke und Büffel Gute Nacht sagen

Büffel in der Hortobágy Puszta

Die Natur der Hortobágy Puszta erlebt man am besten ganztägig vor Ort und nachts abgelegen in einer traditionellen Csárda. Puszta, Steppe, ländliche Idylle. Jene sagenhafte Landschaft in Ungarn suchen wir. Immer weiter ostwärts führt die Route von Budapest, bis man bei Füzesabony die Autobahn M3 in Richtung Tiszafüred und zum Nationalpark Hortobágy Puszta verlässt. Die Überquerung des Theiß-Sees und das ...

Weiterlesen »

Csikós Csárda Nagycenk – empfehlenswerte Rast auf dem Weg zum Balaton

Csikós Csárda Nagycenk, Aussenansicht

Die Anfahrt zum Balaton führt häufig über Sopron und dauert ihre Zeit. Unterwegs wäre eine Rast mit ordentlicher ungarischer Küche sehr willkommen. Es empfiehlt sich die Csikós Csárda in Nagycenk. Csikós Csárda in Nagycenk kurz hinter Sopron Wer über Österreich und Sopron auf der Straße zum Balaton anreist, kommt fast unweigerlich an der Csikós Csárda in Nagycenk vorbei. Sie liegt ...

Weiterlesen »

Paprika Csárda Hegyeshalom – Ungarischer Vorposten direkt im Länderdreieck

Paprika Csárda Hegyeshalom, Kalbspaprikasch

Mögen Sie Autobahnraststätten … kulinarisch? Nein? Dann sollten Sie etwas umdenken, zumindest in Ungarn. Die Paprika-Csárda an der M1 in Hegyeshalom ist quasi ein Vorgeschmack dessen, was man sich von Ungarn erwartet. Paprika Csárda in optimaler Lage Wer von Österreich kommend die Autobahn nach Ungarn wählt, kann die Hinweisschilder zur Paprika Csárda kurz nach dem Grenzübergang kaum übersehen. Auch wenn ...

Weiterlesen »