Startseite » Info » Geschichte » Nationalfeiertag 20. August in Budapest und Veranstaltungen – Stephan zur Ehre
Feuerwerk am Parlament Budapest zum Nationalfeiertag

Nationalfeiertag 20. August in Budapest und Veranstaltungen – Stephan zur Ehre

Der Szent István nap (Tag des Heiligen Stephan) wird immer am 20. August gefeiert – er ist der wichtigste Nationalfeiertag in Ungarn.
EILMELDUNG: Wegen schlechtem Wetter wurde Das Feuerwerk heute abgesagt. Es soll am 27. AUgust 2022 um 21 Uhr nachgeholt werden. https://wunderbaresungarn.de/nachrichten/budapest/europas-groesstes-feuerwerk-in-budapest-am-20-august-wird-abgesagt
Der 20. August ist quasi der Geburtstag für Ungarn und der wichtigste Nationalfeiertag des Landes, siehe Feiertage in Ungarn. Überall gedenkt man dem Staatsgründer Szent István – dem Heiligen Stephan – der im Jahre 1000 das Königreich Ungarn schuf und zum christlichen Glauben führte. Papst Sylvester II. übersandte ihm damals zur Krönung die Stephanskrone und verlieh ihm den Titel Apostolischer König. Das gefeierte Datum 20. August geht auf den Tag seiner späteren Heiligsprechung im Jahre 1083 zurück. Zu den berühmten Veranstaltungen in Ungarn anlässlich des Szent István nap gehören unter anderem auch der Blumenkarneval in Debrecen und der Brückenmarkt in Hortobágy.

Nach der durch Corona bedingten Pause waren die Feierlichkeiten 2021 in Budapest besonders umfangreich. Es ist aber geplant, dass wieder ähnlich viele und vielfältige Veranstaltungen stattfinden. Mehr als hunder Programme werden es sein. Das ständig aktualisierte Programm findet sich auf der ungarischen Webseite https://szentistvannap.hu/. Teils gibt es die Infos auch auf Englisch, aber mitunter nur verkürzt. Die Feierlichkeiten erstrecken sich über mehrere Tage, diesmal vom 18. – 21. August 2022.

Flagge hissen und Luftparade

Morgens punkt 9 Uhr beginnt der offizielle Staatsakt mit der internationalen Politprominenz auf dem großen Kossuth tér vor dem Parlament. Feierlich wird die ungarische Flagge gehisst. Es erfolgen Ansprachen des Staatspräsidenten Janos Áder bzw. nun der neuen Staatspräsidentin Katalin Novák (2022 spricht sie in Székesfehérvár), die Vereidigung neuer Offiziere und es wird die ungarische Nationalhymne gesungen. Auch die ungarische Minderheit der Szekler mit ihrer eigenen wehmütigen Hymne hat ihren festen Platz im Gedenken am Nationalfeiertag aller Ungarn. Dann gehen die Blicke jäh nach oben, wenn drei Kampfjets direkt über dem Platz mit Getöse die ungarische Tricolore an den Himmel malen, wie man das sonst aus Paris kennt.

Budapest, Flagge hissen vor dem Parlament am Nationalfeiertag

Budapest, Flagge hissen vor dem Parlament am Nationalfeiertag

Budapest, Tricolore am Parlament, Nationalfeiertag

Budapest, Tricolore am Parlament

Budapest, Nationalfeiertag, Politprominenz am Parlament

Budapest, Nationalfeiertag, Politprominenz am Parlament

Spektakulärer für Besucher und Nichtkenner der ungarischen Sprache ist die anschließende Luftparade über der Donau zwischen Kettenbrücke und Margaretenbrücke. Es ist daher ratsam, sich besser frühzeitig einen Platz neben dem Parlament mit Blick über den Fluss zu sichern. Einfach faszinierend, wie Jets in Formation über das Parlament düsen, wie Hubschrauber Luftakrobatik über der Donau vollführen und wie Fallschirmspringer punktgenau am Ufer landen.
Düsenjets am Nationalfeiertag in Budapest

Düsenjets am Nationalfeiertag in Budapest

Hubschrauber am Nationalfeiertag in Budapest

Fallschirmspringer am Nationalfeiertag in Budapest

 

Promenade der ungarischen Naationalfeiertag in Budapest, Promenade der StädteStädte

Unweit vom Parlament geht es beschaulicher zu. Die stadteinwärts führende Straße lohnt aber einen Abstecher zur Promenade der Städte (Városok Sétánya). Man wandelt dort unter einem Meer von Flaggen, welche die 348 Städte Ungarns repräsentieren. Hinzu kommen Übersichten zu den Komitaten sowie weitere Städte aus dem historischen Ungarn. Infotafeln daneben erklären kurz die Orte und ihre wichtigen Besonderheiten und Sehenswürdigkeiten – allerdings nur auf Ungarisch.

 

Prozession der Heiligen Rechten und Besichtung der Heiligen Krone

In der Stephans-Basilika wird als Reliquie die rechte Hand von König Stephan I. aufbewahrt. Am Nationalfeiertag um 17 Uhr findet dort eine festliche Messe sowie die Prozession der Heiligen Rechten statt: https://szentistvannap.hu/en/events/unnepi-szentmise-es-szent-jobb-kormenet-a-szent-istvan-bazilikaban-en.

Direkt am 20. August ist auch die Besichtigung des prachtvollen Parlementsgebäudes sowie der Heiligen Stephanskrone im Kuppelsaal kostenlos möglich. Natürlich ist mit großem Andrang zu rechnen.

Im Burgpalast kann der seit 2021 vollständig rekonstruierte Szent-István-Prunksaal kostenlos besichtigt werden: https://szentistvannap.hu/programok/szent-istvan-terem-latogatas.

Fischsuppe für alle am Nationalfeiertag

Auf dem zentralen Vörösmarty tér im östlichen Stadtteil Pest lädt das Csárda-Festival jeden Tag der Feierlichkeiten von 10 bis 23 Uhr ein. Einige beliebte Csárdas aus dem ganzen Land zeigen hier ihre Kochkunst. Das beeindruckende Highlight ist gewiß die Szegediner Fischsuppe (Halászle) aus einem gigantischen Kessel mit Flaschenzügen über offenem Feuer. Ob er 1000 Liter fasst oder gar noch mehr? Die Fischsuppe ist auf jeden Fall köstlich.

Csárda-Festival auf dem Vörösmarty tér

Fischsuppe auf dem Vörösmarty térEin Hinweis noch: Der Tag des Heiligen Stephan ist ein Feiertag für alle. Rabattierte Sonderpreise für viele Getränke ermöglichen auch Leuten mit knappem Geldbeutel in der ganzen Stadt eine schöne Feier. Ein Borsodi-Festbier vom Faß für 350 Forint (knapp 1 Euro) und beispielsweise Mineralwasser oder 1dl Wein für 200 Ft (rund 50 Cent) sind wahrhaft günstig, siehe die Rabatt-Preisliste. Andere Getränke haben ihre normalen Preise.

Große Gastromeile + Food Trucks

Die Straße des ungarischen Geschmacks (Magyar Ízek Utcája) erstreckt sich am westlichen Donauufer von der Kettenbrücke zum Burggartenbasar. Über offenem Feuer köcheln Kesselgulasch, traditioneller Schafpörkölt aus Karcág und Fischsuppe, nebenan räuchern Fische. Für den kleinen Hunger zwischendurch gibt es beispielsweise Brot mit Schmalz oder Grieben (Tepertö). Und es drehen sich die leckeren Rollen des Kürtöskalács. Die Teilnehmer kommen unter anderem auch aus Transkarpatien in der Ukraine sowie aus der Slowakei.

Dia Gastromeile (Magyar Ízek Utcája) begrüßt mit reichlich Rauch.

Dia Gastromeile (Magyar Ízek Utcája) begrüßt mit reichlich Rauch.

Gastromeile, Nationalfeiertag, Budapest 2021Gastromeile, Nationalfeiertag, Budapest 2021Gastromeile, Nationalfeiertag, Budapest 2021Zahlreiche Stände offerieren Gewürze, Honig, Lebkuchen, pikante Wurstwaren, Pálinka, Trüffel und das besondere Stephansbrot mit der Schleife in Piros-fehér-zöld (Rot-Weiß-Grün) – das erste Brot aus neuem Getreide als Symbol des Lebens.

Wurststand, Gastromeile Budapest 2021

Mein Tipp: Man achte auf den Stand von Hódi Paprika aus Szeged – hier gibt es das vielleicht beste Paprikapulver Ungarns.

Zudem sollte man rechtzeitig kommen und etwas Geduld mitbringen, denn bei dem großen Andrang ist überall Anstehen angesagt, angefangen schon eingangs beim beliebten Csiki-Bier aus Transsilvanien. Und wer zu spät kommt, geht möglicherweise leer aus an einem der zahlreichen Kessel.

Musikbühnen von Operette bis Pop

2021 hat Leslie Mandokie zusammen mit seinen Freunden und Seelenverwandten das aktuelle Album „Utopia for Realists“ vor der prächtigen Kulisse der Stephans-Basilika vorgestellt. Dazu gehörten internationale Größen des Jazz von USA bis Japan und zum Beispiel auch der Jazz-Trompeter Till Brönner aus Dresden. In diesem Jahr 2022 spielt Mandoki auf dem Burgberg zum Jubiläum 30 Jahre Soulmates. Am Nationalfeiertag sind diese Konzerte kostenlos. Ein Live-Stream ist geplant für den 19.8.2022 um 19:30 Uhr unter https://www.facebook.com/events/625290732234980. Und übrigens, seine Botschaft „Music is the greatest unifier“ ist heute wichtiger denn ja. Er führt damit den Glauben an die verbindende, grenzüberschreitende Kraft der Musik von Béla Bartók weiter. Köszönöm Leslie.

Mandoki Soulmates, Budapest 2021

Mandoki Soulmates, Budapest 2021Mandoki Soulmates, Budapest 2021Vor der Fassade der Pester Redoute am Donauufer erklingen beliebe Operettenmelodien, die dort live und gratis von den Künstlern des Hauses vorgetragen werden. Der Philosophengarten am Gellértberg mit seinem Ausblick zum Burgpalast wird zur Kulisse für verschiedene Klassikkonzerte.

Operette_PesterRedoute_Nationalfeiertag 2021

Operette_PesterRedoute_Nationalfeiertag 2021

 

Operette_PesterRedoute_Nationalfeiertag 2021Unzählige weitere vor allem ungarische Künstler aus Rock, Pop, Volkstanz, Folklore, Chormusik und Klassik treten auf verschiedenen Bühnen in der Stadt auf. Besonders zu erwähnen wäre für 2022 etwa die alte Rockband EDDA Művek, die Sonntag 20 Uhr im Stadtteil Tabán spielt: https://szentistvannap.hu/eloadok/edda-muvek.

Meister und Handwerk auf dem Burgberg

Die Festtage des Handwerks auf dem Burgberg vom Kapistrán tér bis zum Szentáromság tér sind eines der größten Volkskunstfestivals in Ungarn. In der Atmosphäre eines alten Jahrmarktes kann man traditionelle Handwerkskunst kennenlernen, erleben und erwerben. Das Angebot reicht da von handgefertigten Schuhen sowie den Pantoffeln aus Szeged (Szegedi Papúcs), über echten Blaudruck von einem der letzten dieser Zunft bis zur Matyo-Stickerei, die zum nationalen Kulturerbe Ungarns gehört. Es gibt Stoffe, Spitze, Decken, Lederbekleidung, aber auch Schnitzerei, Küchenutensilien und Holzspielzeug und so manche kleine Inspiration. Auch einige Gäste aus Vorderasien und dem Orient bieten ihre Handwerkskunst feil.

Handwerksfest auf dem Burgberg Budapest

Handwerksfest auf dem Burgberg Budapest, Pantoffeln (Papuschen) aus SzegedHandwerksfest auf dem Burgberg Budapest, traditionelle Matyo-StickereiHandwerksfest auf dem Burgberg BudapestHandwerksfest auf dem Burgberg Budapest, DrechslerHandwerksfest auf dem Burgberg BudapestHandwerksfest auf dem Burgberg Budapest, KorbwarenAuch wenn sie nicht zur Veranstaltung gehören, sondern ebenfalls Gäste sind, möchte ich euch diese zauberhaften Welpen eines Magyar Vizsla (typisch ungarische Hunderasse)  nicht vorenthalten.

Magyar Vizsla

 

Größtes Feuerwerk Europas an der Donau

Das große Highlight des Nationalfeiertags und das größte Feuerwerk in Europa zieht abends Hunderttausende in den Bann. Für den Betrachter gibt es viele gute Plätze, denn das gesamte zum Weltkulturerbe zählende Donaupanorama von der Margaretenbrücke bis zur grünen Freiheitsbrücke wird zur einzigartigen Kulisse. Mit dem dahinschwindenden Tageslicht steigt die Spannung hin zu einem mystischen Moment. 2021 taten herrliches Wetter und ein schimmernder Vollmond ihr Bestes dazu. Um 21 Uhr beginnt die Show.

Nationalfeiertag Budapest 2021, vor dem Feuerwerk

Nationalfeiertag Budapest 2021, Lichtprojektion am ParlamentNationalfeiertag Budapest 2021, FeuerwerkAspekte der ungarischen Geschichte illuminieren die Fassaden von Parlament und Burgpalast in immer neue Illusionen, bis sich die ungarische Flagge sanft wallend über sie legt. Mit Einbruch der Nacht beginnt das Höhenfeuerwerk, das überwiegend von Lastkähnen auf der Donau aus startet. Rund 30 Minuten dauert dieses größte Feuerwerk Europas. Erde, Himmel und Licht verschmelzen zu einem irrationalen Erlebnis wie aus einer fernen Galaxie.

Nationalfeiertag Budapest 2021, FeuerwerkNationalfeiertag Budapest 2021, FeuerwerkNationalfeiertag Budapest 2021, FeuerwerkNationalfeiertag Budapest 2021, FeuerwerkNationalfeiertag Budapest 2021, FeuerwerkNationalfeiertag Budapest 2021, FeuerwerkNationalfeiertag Budapest 2021, FeuerwerkFeuerwerk am Parlament Budapest zum NationalfeiertagZum Abschluss des ganzen Zaubers schweben Lichter aus der Ferne ein und fügen sich zur Heiligen Stephanskrone, um sich daraufhin wieder aufzulösen und wie als göttliches Zeichen neu zu einem christlichen Kreuz zu formieren. Die Drohnentechnik macht es möglich, das Vermächtnis des Heiligen Stephan am Firmament erscheinen zu lassen. Dieser bewegende und magische Moment entlässt die Festgäste letztlich in den nächtlichen Himmel.

Budapest, Feuerwerk am Nationalfeiertag. Kreuz

Auch für 2022 plant das Programm „Tűz és fények játéka“ („Spiel aus Feuer und Licht“) eine Drohnenshow und Illumination für Parlament, Burgpalast und Gellértberg. Es präsentiert die tausendjährige Chronik von der Geburt des christlichen Ungarn bis zur Gegenwart. ((https://szentistvannap.hu/programok/uj-t-z-es-fenyek-jateka))

Praktisches zum Nationalfeiertag

Am Tag des Heiligen Stephan am 20. August weilen Hunderttausende Gäste in der Stadt. Wer dabei sein will, sollte sein Quartier frühzeitig gebucht haben und möglichst auch etwas eher anreisen. Parkplätze sind rar und selbst in Parkhäusern dann knapp. In der Stadt sollte man den gut funktionierenden ÖPNV nutzen, muss aber einige Besonderheiten beachten. Am 20. August verkehrt Straßenbahn-Linie 2 am Parlament nicht, auf der Budaer Seite sind die Linien vom Gellértberg bis zur Margaretenbrücke ebenfalls eingestellt. Nutzbar bleiben die Metro-Linien wie etwa die M2 am Batthyany tér und Kossuth Lajos tér sowie die M4 am Szent Gellért tér, es herrscht allerdings großer Andrang. Man sollte am besten auf einen etwas längeren Fußweg vorbereitet sein.

Eintritt:

Alle Veranstaltungen zum Tag des Heiligen Stephan sind kostenlos. Konzerte, Feuerwerk und sogar die Besichtigung der Heiligen Stephanskrone im Parlament kosten am Nationalfeiertag nichts. Zudem gibt es einige Getränke zu rabattierten Sonderpreisen.

Koordinaten

47.5071°, 19.0395°

Für einen schönen abendlichen Blick auf das Parlament bietet sich das Budaer Donauufer in der Nähe des Batthyany tér (Metro M2) an. Eine Übersicht aller Veranstaltungsorte in der Stadt gibt die offzielle Webseite des Szent István nap.

Einen Kommentar abgeben

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.Erforderliche Felder sind markiert *

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.