Startseite » Schlagwort-Archive: Hortobágy

Schlagwort-Archive: Hortobágy

Brückenmarkt Hortobágy – wo (sich) die Ungarn selbst feiern

Korbstand auf dem Brückenmarkt Hortobágy

In Hortobágy im Herzen der ungarischen Puszta ist alljährlich um den Nationalfeiertag am 20. August der Brückenmarkt (Hídivásár) ein Highlight. Wahrzeichen von Hortobágy und der Puszta ist die Neunlochbrücke. Zugleich ist sie Namensgeber für den beliebten großen Brückenmarkt (Hídivásár), der alljährlich rund um den Nationalfeiertag am 20. August zu Ehren des Staatsgründers Ungarns, dem Heiligen Stephan, abgehalten wird. Für das ...

Weiterlesen »

Patkós Csárda Tiszafüred – wo sich Mücke und Büffel Gute Nacht sagen

Büffel in der Hortobágy Puszta

Die Natur der Hortobágy Puszta erlebt man am besten ganztägig vor Ort und nachts abgelegen in einer traditionellen Csárda. Puszta, Steppe, ländliche Idylle. Jene sagenhafte Landschaft in Ungarn suchen wir. Immer weiter ostwärts führt die Route von Budapest, bis man bei Füzesabony die Autobahn M3 in Richtung Tiszafüred und zum Nationalpark Hortobágy Puszta verlässt. Die Überquerung des Theiß-Sees und das ...

Weiterlesen »

Das Mangalica (Wollschwein) – gibt es die eierlegende Wollmilchsau doch?

Rotes Mangalica fühlt sich sauwohl

Die alte ungarische Schweinerasse Mangalica wäre beinahe ausgestorben. Jetzt ist sie wieder in aller Munde. Casting-Kandidatin bei Hungarys next topmodel? Sie ist blond; elegant steht sie auf High-Heels – sogar ganz ohne Schuhe – eingehüllt in ein extravagantes Wollkleid. Naja, bei den Model-Maßen von manchem Hungerhaken kann sie aber nicht mithalten – die Sau vom Szöke Mangalica. Aber sonst ist ...

Weiterlesen »

Veranstaltungen in Ungarn: Tipps für den Herbst und Advent 2018

Hirten in der Puszta, Graurindmarkt Hortobágy im Herbst

Was ist wo im Herbst und Advent 2018 in Ungarn los – Kalender einiger ausgewählter Veranstaltungen (Oktober, November, Dezember 2018). Nach der Haupt-Urlaubssaison naht die Zeit der Weinfeste, des Erntedanks und allmählich die Vorweihnachtszeit. Ungarn bietet auch im Herbst und Advent ein abwechslungsreiches Programm, um Kultur zu erleben sowie landestypische Leckerbissen und Bräuche kennenzulernen. Die zahlreichen Weinregionen lohnen jetzt einen ...

Weiterlesen »

Graurindmarkt Hortobágy – auf Tuchfühlung mit dem Steppenrind

Graurindmarkt Hortobágy, stürmender Stier

Wahrzeichen der ungarischen Puszta sind die stattlichen Graurinder. Im Herbst treffen sich auch die Züchter auf dem Graurindmarkt in Hortobágy. Bei Graurindmarkt denkt man sicher spontan an einen Viehmarkt im Wilden Westen und an Filme mit John Wayne. Doch weit gefehlt, der Graurindmarkt findet im Nationalpark Hortobágy Puszta im Osten Ungarns statt – und ganz so wild ist er auch ...

Weiterlesen »

Veranstaltungen in Ungarn: Tipps für den Sommer 2018 / 2019

Sommer in Villßanykövesd

Was ist wo im Sommer und Spätsommer 2018 in Ungarn los – Kalender einiger ausgewählter Veranstaltungen (Juli, August, September 2018). Sommer, Sonne, Hauptsaison am Balaton, überall belebt und mit Highlights wie dem Durchschwimmen des Balaton in Revfülöp und der Segelregatta „Blaues Band“. Musik Open-Air in Ungarn beim Volt-Festival in Sopron und dem Sziget-Festival in Budapest. Ob Formel1-Grand-Prix auf dem Hungaroring, ...

Weiterlesen »

Veranstaltungen in Ungarn: Tipps für den Frühling 2018 (inkl. Ostern)

Pálinka aus Gyula (Pálinkafesztivál im April)

Was ist wo im Frühling und Frühsommer 2018 in Ungarn los – Kalender einiger ausgewählter Veranstaltungen (April, Mai, Juni 2018). Frühling ist in Ungarn noch keine Hauptreisesaison, so dass die ganz großen Open-Air-Veranstaltungen auf sich warten lassen. Dennoch bietet Ungarn im Frühling erstaunlich viele Möglichkeiten für Besichtigungen und Besuche. Und wer meint, Weinfeste gehören in den Herbst, der wird hier ...

Weiterlesen »

Ungarn – kleines Land mit reichem Weltkulturerbe (ein Überblick)

Budapest, Donaublick zur Margaretenbrücke

Als relativ kleines Land glänzt Ungarn mit acht anerkannten Stätten des Weltkulturerbes, die unterschiedlicher wohl kaum sein könnten – von der Weltstadt bis zur Puszta. Dieser Überblick informiert kurz über die acht derzeit anerkannten Stätten des UNESCO Weltkulturerbes in Ungarn, gibt ein paar weiterführende Links und macht darauf neugierig, selbst das jeweils Besondere daran zu entdecken. Nach und nach werde ...

Weiterlesen »

Mangalica fesztivál Budapest – das Wollschwein zu Besuch

Mangalica-Speck

Mangalica ist das ungarische Wollschwein. Seinen Gala-Auftritt hat es alljährlich im Februar, wo sich Speck, Schinken und Würste in Budapest drängen. Vom 9. bis 11. Februar 2018 findet in Ungarn das mittlerweile insgesamt 27. Mangalica fesztivál statt. Alles begann im Jahr 2008 in Budapest, wobei die Veranstaltung anfangs noch in der Burg Vajdahunyad im Stadtwäldchen stattfand. Aufgrund des großen Zuspruchs wurde ...

Weiterlesen »

Veranstaltungen in Ungarn: Tipps im Winter 2018 / 2019

Budapest, Szabadság tér im Winter

Was ist wo im Winter 2018 in Ungarn los – Kalender einiger ausgewählter Veranstaltungen (Januar, Februar, März 2018) Winter ist mehr die Zeit für Museen, aber in Ungarn dennoch Badesaison in einem der zahlreichen Thermalbäder. Und Winter ist gerade in Ungarn auch die Zeit der Schlachtfeste. Selbst Wintersportler kommen im Nordosten des Landes im Bükk- und Matra-Gebirge auf ihre Kosten. ...

Weiterlesen »