Startseite » Schlagwort-Archive: Komitat Győr-Moson-Sopron

Schlagwort-Archive: Komitat Győr-Moson-Sopron

Klastrom Hotel Győr – zu Gast im alten Karmeliter-Kloster

Hotel Klastrum in Győr mit Karmeliter-Kirche

Übernachten in einer Mönch-Zelle aus der Barock-Zeit? In Győr geht das – ohne asketisch zu sein. Für den Besuch auf dem Adventmarkt in Győr sollte unser Quartier in Zentrumsnähe liegen. Das Klastrum Hotel Győr hatte noch freie Zimmer; Lage und Preis passten und es sollte eine historische Einrichtung in einem ehemaligen Kloster sein – eine spannende Sache, die wir nun ...

Weiterlesen »

Advent in Sopron – der Weihnachtsmarkt in der Stadt der Denkmale

Hauptplatz Sopron, Adventskalender

Ausflugsziel, historische Altstadt, Teil des Weltkulturerbes. In der Dämmerung entfaltet der Adventmarkt Sopron einen besonderen Charme. Einen Adventmarkt oder Weihnachtsmarkt, der in anderen Ländern selbstverständlich ist, gibt es in Ungarn noch gar nicht solange. Erst seit dem Jahr 2000 präsentierte zuerst Budapest einen sehr stimmungsvollen Weihnachtsmarkt, der rasch internationale Beliebtheit erlangte. Der Adventmarkt in Sopron nutzt dieses Vorbild im kleineren ...

Weiterlesen »

Csikós Csárda Nagycenk – empfehlenswerte Rast auf dem Weg zum Balaton

Csikós Csárda Nagycenk, Aussenansicht

Die Anfahrt zum Balaton führt häufig über Sopron und dauert ihre Zeit. Unterwegs wäre eine Rast mit ordentlicher ungarischer Küche sehr willkommen. Es empfiehlt sich die Csikós Csárda in Nagycenk. Laut Google Maps ist die Csikós Csárda ab 2019 dauerhaft geschlossen. Auch deren Webseite ist nicht mehr erreichbar. Schade. Csikós Csárda in Nagycenk kurz hinter Sopron Wer über Österreich und ...

Weiterlesen »

Paprika Csárda Hegyeshalom – Ungarischer Vorposten direkt im Länderdreieck

Paprika Csárda Hegyeshalom, Kalbspaprikasch

Mögen Sie Autobahnraststätten … kulinarisch? Nein? Dann sollten Sie etwas umdenken, zumindest in Ungarn. Die Paprika-Csárda an der M1 in Hegyeshalom ist quasi ein Vorgeschmack dessen, was man sich von Ungarn erwartet. Paprika Csárda in optimaler Lage Wer von Österreich kommend die Autobahn nach Ungarn wählt, kann die Hinweisschilder zur Paprika Csárda kurz nach dem Grenzübergang kaum übersehen. Auch wenn ...

Weiterlesen »