Startseite » Autorenarchive: possepeter

Autorenarchive: possepeter

Blumenkarneval Debrecen – Flower-Power in der Puszta

Blumenkarneval Debrecen, Wagen mit Stephanskrone

Karneval im Sommer? Kein Problem im ungarischen Debrecen. Der bunte Virágkarnevál lädt in die Puszta-(Metropole) ein. Bei Karneval denkt man an Köln oder Mainz im Frühjahr, an das faszinierende Venedig oder an Samba in Rio. Wobei wir schon beim Thema sind. In Rio ist immer Sommer zum Karneval. Aber auch weniger entfernt in Ungarn kann man den Karneval in den ...

Weiterlesen »

Weinwochen Balatonfüred – das vielleicht längste Weinfest am Balaton lädt ein

Boote nachts in Balatonfüred

Alljährlich im August steht die schöne Promenade Tagore sétany in Balatonfüred im Zeichen von Gemütlichkeit und Wein aus der Region Sommer, Sonne und abends einen erfrischenden Wein. In Balatonfüred lässt es sich aushalten, vor allem während der Weinwochen in der Haupturlaubszeit. Jedes Jahr finden Anfang August drei Wochen lang die Weinwochen Balatonfüred (Borhetek) statt. Im Jahr 2017 sind sie wegen ...

Weiterlesen »

Patkós Csárda Tiszafüred – wo sich Mücke und Büffel Gute Nacht sagen

Büffel in der Hortobágy Puszta

Die Natur der Hortobágy Puszta erlebt man am besten ganztägig vor Ort und nachts abgelegen in einer traditionellen Csárda. Puszta, Steppe, ländliche Idylle. Jene sagenhafte Landschaft in Ungarn suchen wir. Immer weiter ostwärts führt die Route von Budapest, bis man bei Füzesabony die Autobahn M3 in Richtung Tiszafüred und zum Nationalpark Hortobágy Puszta verlässt. Die Überquerung des Theiß-Sees und das ...

Weiterlesen »

Über 7 Brücken kannst Du gehen – Verkehrsadern der Metropole Budapest

Wappen und Stephanskrone an der Freiheitsbrücke (Szabadság híd)

Kettenbrücke, Freiheitsbrücke, Margaretenbrücke – Wahrzeichen von Budapest und historische Zeugnisse, die Baukunst und Schönheit vereinen. Ob Karat dereinst an Budapest dachte, als ihr Superhit „Über sieben Brücken musst Du gehen“ entstand, den Peter Maffay als Coverversion später zu einem gesamtdeutschen Hit machte. Nun, wir wissen es nicht. Doch die Brücken in Budapest schaffen Verbindungen, sind essentielle Lebensadern, zentrale Elemente im ...

Weiterlesen »

Metro, Tram, Bus & Bahn im öffentlichen Nahverkehr Budapest – so einfach geht es

Metro-Plan Budapest (Auswahl)

Preise, Tickets, Karten und praktische Tipps für Touristen, um den gut funktionierenden öffentlichen Nahverkehr in Budapest optimal zu nutzen. Genauso gerne, wie ich mit dem Auto nach Ungarn und auch nach Budapest rein fahre (schon zum Einkaufen), genauso gerne lasse ich das Auto dann in der Hauptstadt möglichst sicher stehen und nutze den öffentlichen Nahverkehr Budapest. Zum Besuch von Sehenswürdigkeiten ...

Weiterlesen »

Kéhli Vendéglő Óbuda – Traditions-Gasthaus nahe der Árpád híd Budapest

Kéhli Vendéglö Óbuda

Das charmante Restaurant Kéhli mit Ambiente zwischen Csárda und Biergarten verbindet sehr gute ungarische Küche mit Literatur. Ein gemütlicher Charakter zwischen fränkischem Biergarten und ungarischer Csárda – das Ambiente im ruhigen Innenhof des Kéhli Vendéglő lässt schnell die Hektik der Arpád híd vergessen. Hier kann man es sich unbesorgt gutgehen lassen, wie dies dereinst auch der ungarische Dichter Gyula Krúdy ...

Weiterlesen »

Die Schuhe an der Donau – ein stilles und ergreifendes Mahnmal

Schuhe an der Donau

Zu den neueren Sehenswürdigkeiten in Budapest gehören die eher unauffälligen Schuhe an der Donau mit ihrem traurigen Hintergrund. Verdutzt mag sich manch ahnungsloser Spaziergänger an der Donau-Promenade fragen, wer hier seine Schuhe verloren haben mag. In der Tat haben an dieser Stelle sogar weit mehr als die symbolischen 60 Personen ihre Schuhe verloren. Nicht freiwillig. Zugleich verloren sie hier auch ...

Weiterlesen »

Maut (e-Matrica) für Ungarn bequem und zeitgemäß per App bezahlen

Mauterwerb für Ungarn per App

Falsche Kennzeichen bei der E-Vignette für die Maut in Ungarn lassen sich vermeiden. Bezahlt die Maut einfach selbst per App. Das spart zudem auch Zeit. Vorab: Autobahnen in Ungarn sind mautpflichtig, und da verstehen die Behörden keinen Spaß. Versäumnisse und Fehler dabei führen immer wieder zu Inkasso-Maßnahmen und verärgerten Touristen. Das solltet ihr vermeiden. Daher zunächst der Hinweis auf meinen ...

Weiterlesen »

Dorfanger, Kesselgulasch & Schlosspark Lützschena-Stahmeln

Im Schlosspark Lützschena

Was macht Lützschena-Stahmeln vor den Toren Leipzigs auf einem Blog über Ungarn, werden sich viele fragen. Doch hier liegt die Wiege dieses Blogs. Markranstädt – ein Reiseblog kommt aus Markranstädt? Und dazu noch ein richtig guter. Janina, Katharina und der kleine Spatz Oddy erzählen auf SOS-Fernweh.com spannende und mitunter nachdenkliche Geschichten aus aller Welt. Gelegentlich führen uns diese auch nach ...

Weiterlesen »

Zwischen Schafschwanz und Kapellen – Wanderung auf den Vulkan zur Burg Somló

Ruine der Burg Somló

Bei Somlóvásárhely im Balaton-Hinterland erhebt sich ein markanter Vulkan, der zugleich Ungarns kleinste Weinregion beheimatet. Ausgehend von unserem Quartier in Balatonfüred steht die Erkundung von Ungarns kleinster Weinregion, dem Naturschutzgebiet Somló sowie der Burg Somló auf dem Plan. Bequem führt uns die Anfahrt etwa eine Stunde lang über Veszprém und die gut ausgebaute Hauptstraße 8 (E66) nach Somlóvásárhely. Bereits von ...

Weiterlesen »