Startseite » Autorenarchive: possepeter

Autorenarchive: possepeter

Das Mangalica (Wollschwein) – gibt es die eierlegende Wollmilchsau doch?

Rotes Mangalica fühlt sich sauwohl

Die alte ungarische Schweinerasse Mangalica wäre beinahe ausgestorben. Jetzt ist sie wieder in aller Munde. Casting-Kandidatin bei Hungarys next topmodel? Sie ist blond; elegant steht sie auf High-Heels – sogar ganz ohne Schuhe – eingehüllt in ein extravagantes Wollkleid. Naja, bei den Model-Maßen von manchem Hungerhaken kann sie aber nicht mithalten – die Sau vom Szöke Mangalica. Aber sonst ist ...

Weiterlesen »

Wetter in Ungarn – Prognosen, Daten, Tipps & nützliche Links / Apps

Wetter-Situationen in Ungarn

Wetter spielt für den Urlaub immer eine zentrale Rolle, sei es vorab für die Reiseplanung oder unterwegs für den nächsten Tag. Hier im Blog kann ich zwar selbst keine Prognosen liefern, möchte aber Tipps geben, wo man die Informationen für Ungarn und den Urlaubsort gut finden kann. Vorab – was suchst Du?  Wetter: Interessiert das aktuelle Wetter? Dann bis du ...

Weiterlesen »

Gusteau Kulináris Étterem Mád – Gourmet-Begleitung zum Tokajer

Gusteau Kulináris Étterem in Mád, Eingangsportal

Versteckt im Weinort Mád bei Tokaj liegt das Restaurant des Jahres 2017 in Ungarn. Wir waren schon 2016 dort. Spitzengastronomie in der Provinz, in einem Dorf? Warum nicht, zumal in einer Weinregion von Weltrang – dem Tokaj. Das Tokaj gehört seit 2002 zum Weltkulturerbe und ist seit dem Ende des Kommunismus in Ungarn in stetem Wandel begriffen. Parallel zu den herausragenden ...

Weiterlesen »

Advent in Sopron – der Weihnachtsmarkt in der Stadt der Denkmale

Hauptplatz Sopron, Adventskalender

Ausflugsziel, historische Altstadt, Teil des Weltkulturerbes. In der Dämmerung entfaltet der Adventmarkt Sopron einen besonderen Charme. Einen Adventmarkt oder Weihnachtsmarkt, der in anderen Ländern selbstverständlich ist, gibt es in Ungarn noch gar nicht solange. Erst seit dem Jahr 2000 präsentierte zuerst Budapest einen sehr stimmungsvollen Weihnachtsmarkt, der rasch internationale Beliebtheit erlangte. Der Adventmarkt in Sopron nutzt dieses Vorbild im kleineren ...

Weiterlesen »

Martinsweg: Spurensuche in Szombathely – der Heilige Martin in Ungarn

Bronzetafeln am Martineum in Szombathely

Martinsjahr in Szombathely. Im Geburtsort im Westen Ungarns hat der Martinstag 2016 besondere Bedeutung – 1700 Jahre Heiliger Martin. Alljährlich am 11. November erfreut sich der Martinstag wachsender Beliebtheit, und das nicht nur wegen des traditionellen Gänse-Essens und der Lampionumzüge. Auch die Geschichte, wie der Heilige Martin seinen Mantel mit einem Bettler teilte, ist jedermann bekannt und dient oft als ...

Weiterlesen »

Veranstaltungen in Ungarn: Tipps für den Herbst und Advent 2016

Hirten in der Puszta, Graurindmarkt Hortobágy im Herbst

Was ist wo im Herbst und Advent 2016 in Ungarn los – Kalender einiger ausgewählter Veranstaltungen (Oktober, November, Dezember 2016). Nach der Haupt-Urlaubssaison naht die Zeit der Weinfeste, des Erntedanks und allmählich die Vorweihnachtszeit. Ungarn bietet auch im Herbst und Advent ein abwechslungsreiches Programm, um Kultur zu erleben sowie landestypische Leckerbissen und Bräuche kennenzulernen. Vor allem die zahlreichen Weinregionen lohnen ...

Weiterlesen »

Graurindmarkt Hortobágy – auf Tuchfühlung mit dem Steppenrind

Graurindmarkt Hortobágy, stürmender Stier

Wahrzeichen der ungarischen Puszta sind die stattlichen Graurinder. Im Herbst treffen sich auch die Züchter auf dem Graurindmarkt in Hortobágy. Bei Graurindmarkt denkt man sicher spontan an einen Viehmarkt im Wilden Westen und an Filme mit John Wayne. Doch weit gefehlt, der Graurindmarkt findet im Nationalpark Hortobágy Puszta im Osten Ungarns statt – und ganz so wild ist er auch ...

Weiterlesen »

Csikós Csárda Nagycenk – empfehlenswerte Rast auf dem Weg zum Balaton

Csikós Csárda Nagycenk, Aussenansicht

Die Anfahrt zum Balaton führt häufig über Sopron und dauert ihre Zeit. Unterwegs wäre eine Rast mit ordentlicher ungarischer Küche sehr willkommen. Es empfiehlt sich die Csikós Csárda in Nagycenk. Csikós Csárda in Nagycenk kurz hinter Sopron Wer über Österreich und Sopron auf der Straße zum Balaton anreist, kommt fast unweigerlich an der Csikós Csárda in Nagycenk vorbei. Sie liegt ...

Weiterlesen »

Salzgurken selbstgemacht – Gurken einlegen nach ungarischer Methode

Zutaten für ungarische Salzgurken

Gesäuerte Gurken (Kovászos uborka) gehören zum Sommer in Ungarn, sind als „Sonnengurken“ eine Tradition und recht einfach selbst herzustellen. Man braucht nur ein paar Tage Zeit. Seit Jahren faszinierten uns im Sommer die Gurkengläser von László, die mit nassem Brot bedeckt nur einige Tage in der Sonne auf dem Hof standen. Die Kostproben waren köstlich würzig, weniger sauer und irgendwie ...

Weiterlesen »

111 Geheimtipps für Budapest: ein Reiseführer der besonderen Art (Buchtipp)

Titelausschnitt von "111 Orte in Budapest, die man gesehen haben muss"

Kennst Du Budapest? Wirklich? Der Reiseführer "111 Orte in Budapest ..." offenbart gewiss noch reichliche Anregungen für neue Entdeckungen. Die Highlights von Budapest, etwa Kettenbrücke, Fischerbastei, Parlamentsgebäude, St.Stephansbasilika, Café New York, Gellért-Bad, Margaretheninsel: all das findet man hier NICHT, denn für weltberühmte Sehenswürdigkeiten gibt es einschlägige Reiseführer. Die Autorinnen blicken lieber in die zweite und dritte Reihe sehenswerter Dinge, die ...

Weiterlesen »